Prüfung ortsveränderlicher Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel

Gemäß Betriebssicherheitsverordnung, DGUV Vorschrift 3 und DIN VDE 0701-0702, ist der Unternehmer unter anderem auch für das regelmäßige Prüfen aller im Unternehmen vorhandenen ortsveränderlichen elektrischen Geräte sowie Arbeits- und Betriebsmittel verantwortlich.

Das Konzept dieser Weiterbildung bietet eine praxisnahe Lehrveranstaltung per virtuellem Unterricht über eine Online-Plattform. Sie können also von Zuhause oder aus dem Büro teilnehmen.

Dieser Lehrgang wendet sich an Meister/-innen, Ingenieure/-innen, Gesellen/-innen aus den elektrotechnischen Berufen, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten und elektrotechnisch unterwiesene Personen, die unter Leitung einer Elektrofachkraft als Prüfer beauftragt werden sollen.

Zielgruppe: Werksleiter & führende Angestellte
Kategorie: Qualifikation
Gewerk: Versorgungstechnik

Das Zentrum

Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim
Kompetenzzentrum Versorgungstechnik
Bramscher Straße 134–136
49088, Osnabrück